Datenschutzerklärung

Verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns selbstverständlich. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Informieren Sie sich in dieser Datenschutzerklärung über die wesentlichen Aspekte der Datenverarbeitung.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie beispielsweise per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Kund:innen- und Vertragsdaten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die personenbezogenen Kund:innen- und Vertragsdaten fallen unter folgende Datenkategorien: Name/Firma, Firmenbuchnummer, UID-Nummer, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des:r Kunden:in, Ansprechperson, Beruf/Berufsbezeichnung, Geburtsdatum, Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse u.ä.), Beratungsanfragen und -leistungen.

Die erhobenen Kund:innendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Freiwillig zur Verfügung gestellte Daten verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung für Betreuungs- und Werbezwecke, etwa zum Zwecke des Hinweises auf die zum:r Kunden:in bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis). Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu vorgenannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an data@mindcompanion.at.

Daten beim Besuch der Website

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen als Nutzer:in die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.

Anonymisierte Server-Log-Files. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Die IP-Adresse als personenbezogenes Datum wird dabei anonymisiert, indem der letzte Teil Ihrer IP-Adresse durch einen zufälligen Wert ersetzt wird. Diese Daten sind also nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Nur notwendige Cookies. Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Beispielsweise wird ein Cookie für Ihre Bestätigung des Cookie-Hinweises gesetzt. Oder wenn Sie den Kundenbereich nutzen, werden Cookies gesetzt, damit Sie geschützte Inhalte sehen können. Cookies ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von Websites eingeschränkt sein.

Keine US-Webdienste und Webanalysetools. Die Website verwendet Schriftarten von Google (Google Fonts). Die verwendeten Google Fonts sind lokal am Server innerhalb der EU gespeichert, sodass beim Zugriff auf unsere Website keine Schriftarten vom Google-Server nachgeladen werden und somit auch keine Daten in die USA übermittelt werden. Auf der Website werden darüber hinaus keine Analyse- und Trackingtools Dritter wie Google Analytics, eTracker oder vergleichbare verwendet.

SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll). Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzt die Website eine SSL-Verschlüsselung. Das SSL-Zertifikat ist von einer authorisierten Zertifizierungsstellen erstellt und signiert. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Sämtliche Daten, die Sie an unsere Website übermitteln, können auf Grund der SSL-Verschlüsselung somit nicht von Dritten gelesen werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns unter data@mindcompanion.at. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Datenschutz-Kontakt

Bei Datenschutzfragen kontaktieren Sie bitte

Mag. Christian Müller, MSc
data@mindcompanion.at